unsere Angebote + Dienstleistungen

    / Abfallbehälter (An-, Ab- und Ummeldung)

    Zuständige Mitarbeiter

    Frau Maria-Luise Burrichter

    Frau Stefanie Leder

    Leistungsbeschreibung

    Änderungswünsche hinsichtlich der Rest-, Biomüll- und Altpapiergefäße können von den Grundstückseigentümern an die Mitarbeiter(innen) im Rathaus gerichtet werden.
    Private Haushalte können mit Nachbarn Entsorgungsgemeinschaften für alle Abfallarten bilden.
    Für die Abfuhr aus anderen Herkunftsbereichen als priv. Haushaltungen gilt ein Mindestrestmüllbehältervolumen von 60L bei einer zweiwöchigen Entleerung.
    Antragsvordrucke zur Bildung von Entsorgungsgemeinschaften oder zur Befreiung vom Anschluss- und Benutzungszwang bekommen Sie bei uns im Rathaus, Zimmer 21.
    Online-Version einiger Vordrucke finden Sie weiter unten bei Formulare.
    An- Ab- und Ummeldungen von Müllgefäßen können nur vom Eigentümer persönlich oder telefonisch vorgenommen werden.
    Tauschaktionen können jeden Freitag in der Zeit von 15.00 - 18.00 Uhr am Werstoffhof im Gewerbegebiet durchgeführt werden.

    Anträge / Formulare

    Formular
    Cookies optimise the provision of our services. By using our services you agree that we use cookies.