Sportstätten

    Die Sportstätten sind ein wesentlicher Bestandteil der kommunalen Infrastruktur und prägen die Lebensqualität in unserer Stadt.

    Horstmar verfügt über ein breites Spektrum an Sport- und Freizeitmöglichkeiten. Mit den vorhandenen Sportanlagen können diese Angebote in den beiden Ortsteilen besonders unterstrichen werden.



    Neben den Turnhallen an den Schulen in Horstmar und Leer stehen jeweils eine zentrale Sportstätte für den Breitensport zur Verfügung.


     

    Im Ortsteil Horstmar finden Sie am Borghorster Weg ein Stadion mit einem Rasenplatz (68 x 100 m) und eine Kunststoff-Rundlaufbahn. Weitsprung-, Hochsprung- und Dreisprunganlage sind ebenso vorhanden wie ein Kugelstoß- und ein Diskusring sowie eine Speerwurfanlage.



    Direkt daneben ist ein Kunstrasenplatz mit den Maßen 64 x 100 m. Er verfügt über eine Beleuchtungsanlage. Ein Kleinspielfeld (Rasen) sowie ein weiterer Übungsplatz (Rasen) sind ebenfalls vorhanden.
    Eine Tennisanlage mit 5 Spielfeldern liegt direkt hinter dem Hauptplatz.






     

    Im Ortsteil Leer liegt die Sportanlage direkt am Ortsausgang Richtung Horstmar. Sie verfügt über einen Rasenplatz
    (70 x 105 m) und eine 100-m-Laufbahn. Ein Übungsplatz (Rasen) liegt parallel gelegen zum Hauptspielfeld.
    Eine Tennisanlage mit 3 Tennisfeldern ist ebenfalls vorhanden.