Partnerstadt

    Freundschaftliche Kontakte zwischen Städten, Kreisen und Gemeinden gibt es überall auf der Welt. Wenn die Beziehung auf einer Urkunde oder einem Vertrag beruht, dann spricht man von einer Städtepartnerschaft.
    Sinn und Zweck dieser partnerschaftlichen Beziehungen ist es, die Verbundenheit über die Staatsgrenzen hinweg zu festigen und zu vertiefen und damit einen Beitrag zum Frieden in Europa und in der ganzen Welt zu leisten. Im Mittelpunkt stehen dabei die Begegnungen von Mensch zu Mensch. Sie bilden eine Basis zum besseren Verständnis, zum Kennenlernen und dem Abbau von Vorurteilen.

    Die Stadt Horstmar unterhält seit nunmehr über 25 Jahren freundschaftliche Kontakte mit der niederländischen Gemeinde Zutphen/Warnsveld. Der Ursprung dieser Bindung lag in der damals noch eigenständigen Gemeinde Warnsveld.


    Den Internetauftritt der Gemeinde Zutphen oder Warnsveld erreichen Sie durch anklicken des jeweiligen Wappens.