Schutzmasken (Alltagsmasken) für Bürgerinnen und Bürger zum Alltagsgebrauch

    Bundesregierung und Landesregierung NRW empfehlen der Bevölkerung dringend das Tragen von Schutzmasken (sogenannte Alltagsmasken) im Öffentlichen Personennahverkehr,  beim Einkauf oder in unvermeidlichen Situationen, in denen der gebotene Abstand von mindestens 1,50 m nicht eingehalten werden kann.

     

    Aus diesem Grund hat die Stadt Horstmar bei der Fa. Hölscher in Leer 4.000 sogenannte Alltagsmasken bestellt. Allen Bürgerinnen und Bürgern bietet die Stadt Horstmar pro Haushalt ein Maskenset a 3 Stück zu einem Sonderpreis von 10 Euro an. Herr Brvczak, Inhaber des Horsmarer Unternehmens mih bezuschusst diese Aktion der Stadt Horstmar mit einem Betrag in Höhe von 5.000 €. Von diesem Betrag werden den Haushalten der Feuerwehrkameradinnen und -kameraden sowie den Sanitätern vor Ort und den Haushalten, die Sozialleistungen beziehen, ein Set Alltagsmasken kostenlos zur Verfügung gestellt. Die Fa. Hölscher wird einen Betrag aus dem Erlös des Verkaufs der Masken für gemeinnützige Zwecke in Horstmar und Leer zur Verfügung stellen. Die Masken müssen vor dem Erstgebrauch bei über 60 Grad gewaschen werden. Nach Gebrauch sollten sie auch regelmäßig bei über 60 Grad gereinigt werden.

     

    Der Verkauf der Masken erfolgt in Horstmar und Leer ab Freitag nächster Woche, 24. April 2020. Ort und Zeit werden wir rechtzeitig bekanntgeben. Bitte beachten Sie, dass pro Haushalt nur ein Maskenset (also drei Masken) verkauft werden!

    Cookies optimise the provision of our services. By using our services you agree that we use cookies.