Sammlung privater Grünabfälle am Samstag, 28. März 2020, 08.00 bis 15.00 Uhr

    Die Stadt Horstmar bietet als Ersatz für den geschlossenen Wertstoffhof eine Sammlung von Grünabfällen aus privaten Gärten an. "Dabei werden wir allerdings auf strikte Einhaltung der Hygienebestimmungen wegen der Corona-Krise achten," betont Bürgermeister Wenking in einer Pressenotiz. Am Samstag, 28. März 2020, von 08.00 Uhr bis 15.oo Uhr besteht Gelegenheit, Grünab­fälle, ausschließlich Grünabfälle, anzulie­fern. Wolfgang Hölker hat uns dazu freundlicherweise den Parkplatz des Co­ppenrath-Verlages neben dem Lagerver­kaufsgebäude an der Bahnhofstraße zur Verfügung ge­stellt. Die Zufahrt erfolgt aus organisatorischen Gründen nur mit PKW oder PKW mit Anhänger Fahrtrichtung stadtauswärts. Fußgängern oder Fahrradfahrern können wir wegen der Hygi­enebestimmungen keinen Zutritt auf das Gelände gewähren. An der Zufahrt werden die Personalausweise durch die ge­schlossene Fensterscheibe kontrolliert, da wir aus Kapazitäts­gründen nur Bürger/innen aus Horstmar und Leer berücksich­tigen können. Wir bitten Sie, sich strikt an die Anweisungen des Personals zu halten und das Auto nur zum Entladen der Grünabfälle zu verlassen.  Ansonsten können wir die Rechts­verordnung des Landes NRW nicht einhalten und müssten die Aktion abbrechen. Daher muss mit Wartezeiten gerechnet werden. Bitte beschränken Sie sich auf die Entsorgung des notwendigen Grünabfalls. Nehmen Sie doch bitte den Grünab­fall Ihrer Nachbarin oder Ihres Nachbarn mit, falls sie oder er nicht die Möglichkeit des Transportes hat.  

    Cookies optimise the provision of our services. By using our services you agree that we use cookies.