Corona-Informationen für Unternehmen

    Die Wirtschaftsförderungs- und Entwicklungsgesellschaft Steinfurt mbH des Kreises Steinfurt stellt hier  hilfreiche Informationen für Unternehmerinnen und Unternehmer bereit.


    Aufsteller für Schalterbereiche


    Info-Plakat


    Informationsblatt für Unternehmer


    Prävention-Präsentation


    Im Kreis Steinfurt steigt die Anzahl der mit dem Corona-Virus infizierten Menschen. Wie sollte man sich verhalten, um die Kolleginnen und Kollegen im Unternehmen zu schützen? Wo und wie erhalten Sie finanzielle Hilfen, wenn Ihr Unternehmen besonders betroffen ist? Um Ihnen dabei zu helfen, die neue Herausforderung zu meistern, haben wir in dieser Email einige Informationen zusammengefasst und einen kurzen Überblick zu wichtigen Anlaufstellen erstellt, wo und wie Sie finanzielle Unterstützung zur Überbrückung von Engpässen beantragen können.  

     

    Welche Hygienemaßnahmen sind sinnvoll?

    Der beste Schutz ist regelmäßiges Händewaschen und -reinigen. Aktuell aufs Händeschütteln zu verzichten, ist sicherlich ebenfalls eine sinnvolle Maßnahme. Im Anhang finden Sie ein übersichtliches Infoblatt zu Hygienemaßnahmen des Kreises Steinfurt. Die Hotline des Kreises Steinfurt ist rund um die Uhr erreichbar unter Telefon 02551/69-2825. Unter www.kreis-steinfurt.de  finden Sie aktuelle Hinweise. Eine gute Übersicht über Schutzmaßnahmen in Unternehmen finden Sie unter diesem Link: https://www.fuer-gruender.de/blog/coronavirus-5-schutzmassnahmen/

     

    Agentur für Arbeit – Kurzarbeitergeld

    Kurzarbeitergeld beantragen: Wie Sie als Unternehmen Kurzarbeit bei der Agentur für Arbeit anmelden und was Sie dafür wissen müssen finden Sie im beigefügten Merkblatt 8a Kurzarbeitergeld. Ansprechpartner bei der Agentur für Arbeit in Rheine ist Herr Günter Plagemann ( oder Tel. 05971 930286)

    https://www.arbeitsagentur.de/news/kurzarbeit-wegen-corona-virus

    In diesem Video wird Ihnen  anschaulich erklärt, unter welchen Voraussetzungen und wie Sie Kurzarbeitergeld beantragen können: https://www.arbeitsagentur.de/unternehmen/finanziell/kurzarbeitergeld-video

     

    Landschaftsverbände entschädigen Verdienstausfälle, wenn Quarantäne angeordnet worden ist 

    Um eine weitere Ausbreitung des auch in Deutschland festgestellten Corona-Virus zu verhindern, können die zuständigen Gesundheitsämter Personen vorsorglich unter Quarantäne (Absonderung) stellen. Arbeitnehmer sowie Selbstständige können dadurch einen Verdienstausfall erleiden. Im Kreis Steinfurt entschädigt der Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) auf Grundlage des Infektionsschutzgesetzes.  https://www.lwl.org/pressemitteilungen/nr_mitteilung.php?urlID=50337

     

    Bundesministerium für Wirtschaft und Energie

    Unternehmen werden bei Liquiditätsproblemen mit verschiedenen Programmen unterstützt.

    https://www.bmwi.de/Redaktion/DE/Artikel/Wirtschaft/altmaier-zu-coronavirus-stehen-im-engen-kontakt-mit-der-wirtschaft.html

     

    IHK zur Finanzierung des Unternehmens bei Liquiditätsengpässen während der Corona Krise

    https://www.ihk-nordwestfalen.de/ihk-service/corona/finanzierung-corona-auswirkungen

     

    Für weitere Rückfragen stehe ich Ihnen auch gerne in einem persönlichen Gespräch zur Verfügung.  

     

    Herzliche Grüße

    Birgit Neyer

    Wirtschaftsförderungs- und Entwicklungsgesellschaft Steinfurt mbH (WESt)

    Birgit Neyer
    Geschäftsführung
    Tecklenburger Straße 8
    48565 Steinfurt

    Tel. 0049/2551/69-2701
    Fax 0049/2551/69-2779

    www.WEStmbH.de



    Geschäftsführerin: Birgit Neyer
    Vorsitzender der Gesellschafterversammlung: Landrat Dr. Klaus Effing
    Registergericht: Amtsgericht Steinfurt
    Registernummer: HRB 3257
    Steuer-Nummer: 311/5873/0225


    Cookies optimise the provision of our services. By using our services you agree that we use cookies.