Antragsverfahren für Notbetreuung in den Schulen über die jeweilige Schulleitung

    Das Schulamt der Stadt Horstmar informiert über eine wichtige Änderung im Antragsverfahren für die Notbetreuung in den Schulen.

      

    Bisher wurden die Anträge der Notbetreuung in den Schulen nach Absprache der Jugendämter und der Schulträger im Kreis Steinfurt beschieden. Ab Donnerstag, 14.05.2020 entscheidet die Schulleitung der Grundschule und die Schulleitungen der weiterführenden Schulen nach den festgelegten Kriterien über die Anträge der Notbetreuung. Entsprechende Anträge sind direkt an die Schulleitung zu richten.


    Für Rückfragen wenden Sie sich bitte an das Sekretariat der jeweiligen Schule.


    Zur Einsicht und zum Download :

                      

    Antrag auf Notbetreuung

     

    Coronabetreuungsverordnung [ ab 14.05.2020]

     


     

     

    Cookies optimise the provision of our services. By using our services you agree that we use cookies.