Pressemitteilung


    Vollsperrung Kreuzungsbereich Borghorster Weg – Eichendorffstraße – Fritz-Schulte-Straße in Horstmar


    Für die finalen Straßensanierungsarbeiten der Eichendorffstraße inklusive des Kreuzungsbereiches Borghorster Weg – Eichendorffstraße – Fritz-Schulte-Straße (5-fach Kreuzung) wird es ab kommenden Montag zu Verkehrsbehinderungen kommen. Dieser Bereich wird von Montag, 25.03.2019, bis Freitag, 05.04.2019, voll gesperrt.

    Durch diese Vollsperrung werden die Straßen die zur 5-fach-Kreuzung führen (Borghorster Weg, Eichendorffstraße und Fritz-Schulte-Straße) jeweils zu einer Sackgasse, bleiben aber für den Anliegerverkehr frei. Die Abfuhr der Restmüll- und Biotonnen, der „Gelben Säcke“ und der Papiertonnen ist in diesen Zeitraum gewährleistet.

    Die Anlieger der Eichendorffstraße (zwischen Bahnhofstraße und Borghorster Weg) erhalten zudem noch eine weitere Anliegerinformation durch die bauausführende Firma.

    Die Stadt Horstmar bittet um Verständnis für die Maßnahmen und die entstehenden Unannehmlichkeiten.